Bauunternehmen A. Liebscher GmbH

Tel. 0 35 04 / 61 34 04

Meisterbetrieb der Bauinnung. Gegründet 1990.

Neubauten
Architektonische Vielfalt
Ihr neues Haus?
Baustoffe

Sanierung von Kirchen Unsere Arbeit in Bildern

In den Jahren 2004 und 2005 ist das Äußere dieser wertvollen alten Kirche umfassend erneuert worden und die Arbeiten fanden Ende Oktober 2005 ihren Abschluss. Die Dachstühle über Hauptschiff und dem Chor wurden gründlich saniert und die Dächer mit speziellen, denkmalsgerechten Dachziegeln neu gedeckt. Auch der Dachstuhl der kleinen Apsis im Osten der Kirche wurde erneuert.

Es sind umfangreiche Ausbesserungen am Sandstein gemacht worden, die Wände der Kirche wurden von unserer Firma verputzt ganz bewusst von Hand und nicht maschinell, also mit den Unregelmäßigkeiten, wie sie für die Erbauungszeit im dreizehnten Jahrhundert anzunehmen sind. Die Farbe des Putzes, weiß mit leicht gelbem Ton, beruht auf den Erkenntnissen gründlicher denkmalspflegerischer Voruntersuchung und Abwägungen.

Vielleicht ist manchem der helle Putz noch ungewohnt und hat mancher die alten rohen Mauern besonders gemocht. Aber dass im dreizehnten Jahrhundert die Kirche verputzt gewesen war, steht außer Zweifel, ganz abgesehen davon, dass der fehlende Putz zuletzt zu solchen Schäden am Mauerwerk führte, dass dem Einhalt geboten werden musste. Jetzt ist die Nicolaikirche ein Schmuckstück inmitten unseres Friedhofes.

Wenigstens im Außenbereich wird die schlichte Erhabenheit romanischer Architektur wieder voll erlebbar, beruhigend, erhaben, mit Liebe zum Detail, aber nicht plakativ, schreiend und eitel. Der schöne Anblick wird vielen an diesem Ort gut tun.


Sanierung Kirche Sanierung Kirche Sanierung Kirche Sanierung Kirche Sanierung Kirche Sanierung Kirche Sanierung Kirche Sanierung Kirche Sanierung Kirche Sanierung Kirche Sanierung Kirche Sanierung Kirche